orgateam@fetishpubcrawl-stuttgart.de

Mehr Events in 2023

Warum sollte Fetischgear immer nur daheim oder auf entsprechende Indoorevents getragen werden? Diese Frage stellten auch wir uns 2016, als wir von entsprechenden Projekten aus anderen Regionen des Landes erfahren haben. Wir haben uns dann im Jahr 2016 auch dazu entschlossen und führten die erste FetishPubCrawl Tour in Stuttgart durch.

Die Idee schließlich ist aus der Fetish Community entstanden. In den Städten wie Mannheim, Frankfurt oder Köln haben sich auch ungefähr zur gleichen Zeitraum oder etwas länger, entsprechende Community Projekte etabliert.

1

FetishPubCrawl Stuttgart

Seit 2016 sind wir am Start und haben bereits auch viele erfolgreiche Touren in Stuttgarts Community durchgeführt. Unser Plan: wir starten in einer Location und ziehen durch die Szene und besuchen an dem Abend zwei bis drei weitere Locations. All das in unser Fetischgear, wie Rubber, Leather oder Sportswear.

2

RubberNight

2019 bereits entstand die Idee zu einem RubberSocial in Stuttgart, da wir beim FetishPubCrawl immer viele Rubberkerle dabei haben. Corona hatte 2020/2021 einiges an Plänen verschoben so, das wir aber letztendlich Oktober 2021 unser erstes Event erfolgreich durchführen konnten. Ein Event mit strikter Dresscode: RUBBER, NEOPREN und PVC

3

Have fun!

In 2023 haben wir 12 Events geplant und die Termine sind in unseren Veranstaltungskalender zu finden. Wir haben sechs FetishPubCrawl Touren und sechs RubberNights.
Die Events werden abwechselnd in diesem Jahr durchgeführt. Immer 3. Samstag im Monat, außer zum LC Maitreffen sowie zur Stuttgart PRIDE.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme zu unseren Events.

Wir kommen aus der Community und machen für die Community.

Euer Orga’s
Marco & Markus

Unser nächster FetishPubCrawl

lieblingsmensch

Treffpunkt: Katharinenstrasse 1b, 70182 Stuttgart

am 18. Februar 2023
ab 19:00 Uhr – open end

MR. FETISH BADEN-WÜRTTTEMBERG 2023/2024

20.01.2023
International Fetish Day
wir suchen Dich

Pünktlich zum „International Fetish Day“ starten die Fetisch-Vereine aus Baden-Württemberg, die Suche nach ihrem neuen Repräsentanten der Jahre 2023/2024.

Möchtest Du die Fetisch-Szene unserer Region vertreten?
Dann schau vorbei auf www.mrfetishbw.de und melde dich als Kandidat.

Anmeldeschluss ist der 06.04.2023.

Die Wahl des Mr Fetish Baden-Württemberg wird im Rahmen des 38. internationalen Maitreffen des LC Stuttgart e.V. am 30.04.2023 im Kursaal, Bad Cannstatt stattfinden.

GET INFOS HERE

6 Events in 2023

Unser nächster RubberNight:

am 21. Januar 2023
ab 21:00 – open end

Treffpunkt: Marienstraße 38c, 70178 Suttgart

Beste Parkmöglichkeit: Tiefgarage Gerber Viertel, Sophienstraße 21, (Navi: Tübingerstraße 26), 70178 Stuttgart

CLUB 2B STUTTGART (GAY) e. V.Parkhaus Info

News aus dem Dreiländereck

Es ist im März soweit. Der Fetisch & Lederclub Dreiländereck (FLCD e.V.) eröffnet am Samstag, 11.03.2023 seine neuen Clubräume „F-Zone“.

Als nicht kommerzieller Verein möchten sie damit einen Begegnungsort für fetischgebeisterte homo- und bisexuelle Männer schaffen.

Auf fast 300m² bietet die F-Zone alles, was das Fetischisten- und Männerherz höher schlagen lässt. Darkrooms, Slings, Kreuze, Gloryholes – für Spaß zu zweit, zu dritt, zu viert…

Außerdem gibt es eine große Umkleide mit abschließbaren Spinden, so dass keiner in Vollgummi durch das schöne Endingen muss.

Mehr Infos

Das OrgaTeam

Wir sind Markus (rechts) und Marco (links) und organisieren für Euch die beiden Events in Stuttgart.

Solltet Ihr Fragen haben, kommt einfach auf uns zu. Entweder direkt bei unseren Events oder via E-Mail unter orgateam@fetishpubcrawl-stuttgart.de.

Oder tickert uns auf Telegram direkt an.

MarkusMarco

Wir machen Fetisch sichtbar

Getreu dem Motto, wollen wir unseren Fetisch nicht verstecken, sondern zeigen. Öffentlich zeigen. Fetischgear kann man schließlich auch draußen in der Öffentlichkeit tragen. Wir wollen damit uns auch ausdrücken, das Fetisch nichts schuddeliges ist und wir es auch in unserem Alltag mit einbinden können.

Wer darf kommen?

Jeder darf kommen. Einzigste Bedingung ist, Fetischgear auch offen zu tragen und sich nicht verstecken. Ebenso sind alle Gender willkommen.

In privater Atmosphäre ziehen wir dann gemeinsam mit Dir / Euch durch die Stuttgarter Community. Besuchen Bars und Lokale wie Tom’s Bar, K29 – der Zieglerkeller, Liebingsmensch, reBOOTS, Monroes, Eagle oder Rubens sowie CLUB 2B oder noch ein oder andere Lokal, die wir hier jetzt nicht aufzählen.

Bei unser FetishPubCrawl sind alle Gender willkommen, auch wenn wir ein paar MenOnly Lokale haben. Eine Lösung wurde bisher immer gefunden.

Was darf ich tragen?

Es sind alle straßentauglichen Fetishgear willkommen. Verzichten wollen wir auf Masken (ausgenommen Pupplay-Masken) und zu viel nackte haut. Mal ein nackter Hintern (Chaps) war aber bisher auch kein Proble.

RUBBER / NEOPREN

Hauteng in Rubber oder Neopren eingehüllt. Kein Problem. Gerne in Fullrubber oder als Shorty.

LEATHER / BIKERGEAR

In Leder einghüllt oder Motorradkombi mal ausführen. Auch mal den Hintern in Chaps zeigen? War bisher kein Problem, wenn Du dich traust, dann gerne.

SPORTSWEAR / PVC

Du magst es sportlich oder auch in „Plastik“. Trag es. Zeig es.

WORKER / SKIN

Als Skinhead mit Boots, kombiniert in Rubber oder Leder; Bleachers. Kein Problem. Workergear alla Eng…-Stra…; auch möglic. Muss auch nicht sauber sein.

MILITARY / UNIFORM

Auch dieser Fetisch ist kein Problem. Aber wichtig ist, dass kein Abzeichen an Deinem Outfit dran ist.

Join us! Fetish not only for Fun.

Unser Ziel ist es zu zeigen, dass auch der Fetisch alltagstauglich sein kann. Wir zeigen es. Wir tragen den Fetisch nicht nur zum Spielen daheim oder in einem Darkroom. Fetisch kann man auch privat im Alltag einbinden und tragen. Wir zeigen es, dass es auch nichts schmuddeliges daran ist, wie viele vielleicht auch denken. Egal ob Leder oder Rubber. Fetisch zu tragen kann und ist eine Bereicherung im Leben.
Wir müssen uns nicht verstecken.

Mit uns Chatten bei Telegram

GO TELEGRAM

Wer den Telegram Messenger App verwendet, kann in unserer FetishPubCrawl Chat Gruppe eintreten.

Auf PlanetRomeo haben wir unsere Gruppe „FetishPubCrawl_S“ sowie auch „RubberSocialStuttgart“.
Beide Gruppen sollten über die Gruppensuche auffindbar sein.

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme zu allen Events ist ab 18 Jahre und beim FetishPubCrawl für alle Gender möglich, außer unter
Umständen beim Besuch im Eagle und CLUB 2B STUTTGART, hier ist der Zutritt in der Regel jeweils „Men only“. Aber es findet sich immer eine Lösung. Hier ist alles an Fetischgear erlaubt, es muss nur straßentauglich sein.

Die RubberNight Stuttgart im CLUB 2B STUTTGART ist eine Gay Men Only Veranstaltung! Hier gilt ein strenger Dresscode: RUBBER, NEOPREN & PVC. Kein Einlass in Straßenklamotten, Leder, Biker, Jocks + Harness, Nackt und Kleidung, welcher nicht zum RubberNight passen! Dieses Event wird von uns gemeinsam mit dem Team vom CLUB 2B STUTTGART (GAY) e.V. in deren Vereinsräumen durchgeführt. Hier wird eine Tagesmitgliedschaft erhoben (beinhaltet ein Freigetränk). Spinde, Umkleide und Duschmöglicheiten sind hier vorhanden. 

Unsere Events sind private Veranstaltungen bzw. geschlossene Gesellschaften. Wir behalten uns vor, Teilnehmer auszuschließen vor Ort / bei Events, sollte es Unstimmigkeiten geben oder Teilnehmer passt nicht zur Veranstaltung.

Es gilt immer die jeweilige Hausordnung unserer Ziellocation.

Fetischvereine in Stuttgart

Wir werden durch unsere lokalen Vereine unterstützt.

LC Stuttgart e.V.

www.lc-stuttgart.de

GayZone Stuttgart e.V.

www.gayzone-stuttgart.de

CLUB 2B STUTTGART (GAY) e.V.

www.club2b-stuttgart.de